Schweriner Firma sucht Nähe zur Universität Rostock

Das Schweriner IT-Unternehmen Planet intelligent systems GmbH hat am Warnow-Ufer des Rostocker Stadthafens eine Niederlassung eröffnet, um näher am Team des Instituts für Mathematik der Universität um Dr. Roger Labahn zu sein. In Rostock startet das Unternehmen vorerst mit drei Beschäftigten, alle sind Absolventen der Universität Rostock. In den nächsten fünf Jahren sollen hier bis zu 15 Akademiker beschäftigt sein.

Die Firma Planet und das Institut für Mathematik arbeiten schon seit über zehn Jahren zusammen und haben gemeinsam mehrere große Forschungsprojekte erfolgreich gestemmt. Immer wieder gehe es darum, neue Technologien für Bild-und Schrifterkennung zu entwickeln. Inzwischen können die Partner aus der Wissenschaft und Wirtschaft auf die besten Softwaresysteme für Schrift-und Handschriftlesung auf der Welt verweisen, für die sie mehrfach internationale Preise erhielten. Hier sieht das IT-Unternehmen auch in den kommenden Jahren großes Potenzial am Standort Rostock. Noch in diesem Jahr erwarten die Mathematiker der Universität und das Planet-Team ein weiteres Forschungsvorhaben mit internationalen Partnern. Da  könnte es um das Lesen vieler Millionen handschriftlicher Seiten des Europäischen Kulturerbes gehen, das ist sowohl für Historiker als auch für Ahnenforscher ein ungeheuer interessantes Feld.

 

Zurück

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Ausschreibungen

BMWi: 6. Energieforschungsprogramm
...mehr »