Baltic Clean Technology Conference

Mehr als 150 Teilnehmer aus neun Nationen nutzten die Chance, internationale Kontakte zu knüpfen sowie sich branchenübergreifend auszutauschen. Es wurden neueste Entwicklungen, Märkte, Partner und Finanzierungsmöglichkeiten vorgestellt. Themen wie effizientes, grenzüberschreitendes Abfallmanagementsowiedie Nutzung von Daten als Ressource und Kapital verdeutlichten die Gemeinsamkeiten beider Branchen.

Unter den hochkarätigen Referenten befanden sich internationale Experten wie beispielsweise Karl Kenny, Präsident von Kraken Sonar Inc. Kanada und Ruurd Hoekstra der Nord Stream AG.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Ausschreibungen

BMWi: 6. Energieforschungsprogramm
...mehr »