Digital Ocean Convention Rostock

Am 9. August 2019 fand in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde die erste Digital Ocean Convention Rostock statt. Über 200 internationale Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft sowie Wissenschaft kamen zur diesjährigen Auftaktveranstaltung. Im Rahmen der internationalen Fachveranstaltung zum Thema Unterwassertechnologie – fiel auch der symbolische Startschuss zum Beginn eines einzigartigen Großprojekts der Hansestadt Rostock: dem »Ocean Technology Campus« (OTC). Das Leuchtturmprojekt wurde in den letzten sechs Jahren intensiv von Fraunhofer, der Hanse- und Universitätsstadt, Rostock Business, der Landesregierung und Industriepartnern vorangetrieben und geht nun in die Umsetzung. Ausgangspunkt und Herzstück ist das von der Fraunhofer-Gesellschaft betriebene „Digital Ocean Lab“ – ein Unterwasser-Testfeld, in dem Prototypen unter kontrollierten Bedingungen in einem realen Umfeld erprobt werden können.

Weitere Highlights auf der Digital Ocean Convention Rostock waren Impulsvorträge und Fachbeiträge zu den Anforderungen der Unterwassertechnik für konkrete Anwendungsfällen, eine begleitende Ausstellung aktueller Entwicklungen der digitalen Unterwassertechnologie sowie die Unterzeichnung eines LOI zwischen dem Ocean Innovation Norwegian Catapult Centre, dem GCE Ocean Technology und dem Subsea Monitoring Network e.V. für eine zukünftige Zusammenarbeit.

Zurück

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Ausschreibungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.