Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

Unternehmen der IKT-Branche finden in Rostock beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. Durch eines der modernsten Glasfasernetze Deutschlands bietet die Hansestadt eine herausragende technologische Infrastruktur für ein höchstes kommunikationstechnisches Niveau. Allein im Großraum Rostock haben sich etwa 100 Firmen angesiedelt. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, SIV.AG und MarineSoft  Entwicklungs- und Logistik GmbH sind Beispiele für das IKT Cluster in Rostock. Zudem sind die Forschungseinrichtungen der Universität Keimzellen für Unternehmen der IT-Branche und schaffen ein einzigartiges Gründerklima für die Entwicklung und Realisierung zukunftsfähiger Produkte.

Im IT-Sektor wird Rostocks Profil vor allem durch die Forschungsschwerpunkte der Universität, des Fraunhofer Institut für graphische Datenverarbeitung und der zahlreichen mittelständischen Softwareunternehmen und IT-Dienstleister geprägt. In der Hansestadt konzentriert sich die universitäre Forschung besonders auf die 3D-Modellaufbereitung, Visualisierungswerkzeuge für Simulationen und Datenerfassung, Technologien der virtuellen und erweiterten Realität und bildverarbeitende Verfahren. Hier ist nicht zuletzt die interdisziplinäre Projektarbeit mit den Bereichen Medizintechnik und Biotechnologie bzw. maritime Industrie sowie die enge Verknüpfung mit Transferzentren wie der Steinbeis-Stiftung ein Garant für das internationale Renommee der Forschung.

Forschungsschwerpunkte liegen in den folgenden Bereichen:

  • Visual Computing
    • Computergraphik,
    • Computer Vision,
    • Image Processing und
    • Interaktion
  • Interactive Document Engineering
    • Knowledge Engineering,
    • Usability und
    • emotionsbasierte Interaktion
  • Mobile Multimedia Technologien

Zurück

News

NConf 2018 ...mehr »

Alfried Krupp-Förderpreis 2017 für Physiker Alexander Szameit aus Rostock ...mehr »

2. Wirtschaftsforum der Regiopolregion Rostock ...mehr »

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.